Day 46

Gepostet am

Nach einem herrlichen Frühstück in Godern machten wir uns auf den Weg nach Hamburg zu Sinas Elternhaus. Sina begegneten wir in der Wüste Gobi als sie dort ihr Fahrrad durch die sengende Hitze schob. Wir halfen ihr damals mit Wasser und Sonnencreme aus. Sie fährt allein mit dem Fahrrad um die Welt. Ihre Mutter Bärbel lud uns zum Dank via Facebook zu sich nach Hamburg ein. Dieser Einladung folgten wir heute gerne. Nach einer gemütlichen Tasse Café verabschiedeten wir uns herzlich. Martin fuhr zu seinem Freund Uwe nach Hagen im Bremischen und Carmen und ich machten uns auf den Weg nach Büsum an der Nordsee.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s