Day 39

Gepostet am

Das Haus in dem meine Oma aufgewachsen ist war das Ziel des heutigen Tages. Es steht im heutigen Litauen nördlich der Memel an der Grenze zur russischen Entklave um Kaliningrad. Vor 1945 war das hier alles Ur-Deutschland.
Kaliningrad war „Königsburg“ und die Stadt die südlich der Memel liegt war Tilsit. Der Tilsiter Käse wurde hier erfunden. Alte prunkvolle Gebäude und Bauwerke, eine alte Straßenbahn aus den 30er Jahren ohne Gleise. Das alles zeigt, dass das einmal ein kleine wohlhabende Akademiker Stadt gewesen sein muss.
Heute gibt es nur noch ein Hotel in der Stadt, wenig Touristen, im Park stehen alte Panzer und sonstiges Kriegsgerät, im Zentrum ein Platz mit einer riesigen Lenin Statue. Leider ist hier in den vergangenen 70 Jahren nicht mehr viel passiert. Deutsch spricht hier niemand, wenige Englisch, sonst nur Russisch. Die Deutschen die einst hier lebten, so wie meine Oma, sind 1945 von hier geflohen, verschleppt oder ermordet worden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s