Day 10

Gepostet am


Nach einer kurzen Nacht begann der Tag sonnig freundlich mit chinesischem Konditorfrühstück. Kulinarisch hat uns persönlich China bisher nicht überzeugt und wir haben verschiedenes sogar mehrmals versucht. Wir wurden satt und uns ist auch alles gut bekommen, aber einfach geschmacklich noch nicht überzeugend. Das Team funktionierte heute echt gut, vorne Verkehr fighting, hinten der Rallye Beifahrer mit abwechselt Kamera und Handy (Navi App) in der Hand. Trotz schöner Landschaft war es etwas nervenaufreibend. Etliche Kameras und Blitzer und vielen Straßenpolizisten. Eine Landkreisgrenze war noch zu überwinden. Das Land wurde wieder flacher am Rande der Wüste Gobi. Die Spannung stieg enorm. Als wir dann an der Grenze waren, war dort aber nicht mehr als ein Stein, ein Schild und der Straßenbelag wechselte von gut zu schlecht. Der einzige Ort in den Weiten der Wüste hier ist eine Trabantenstadt. Polizei überall, die Leute sahen einen an als wären wir Außerirdische und das lokale Gefängnis haben wir zumindest mal von außen gesehen (bis jetzt) . Martin fuhr mit dem Roller direkt in die Hotellobby. Fragen ist auf Grund der Sprachbarriere nicht möglich, ein Nicken bestätigte das es ok sei. Morgen machen wir einen Frühstart, nix wie raus aus diesem Kaff.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Day 10

    Markus Nitsch sagte:
    Juni 17, 2016 um 5:19 am

    Ich seh’s kommen. Ihr kommt an die Grenze, die beiden Mash sind weg und Ihr müsst mit dem Taschenmesser, der Schweißerbrille und ohne Hotelpantoffeln den halb abgefackelten Roller mit Plattfuß wieder flott für die Heimfahrt machen…

    … super Aktion, sehr unterhaltsam geschrieben, tolle Bilder… weiter so!
    Die halbe Firma verfolgt mittlerweile diesen Blog.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s